Der Anfang 2

Ben Esra telefonda seni boşaltmamı ister misin?
Telefon Numaram: 00237 8000 92 32

Babes

Der Anfang 2Hier nun wie versprochen die Fortsetzung…Am nächsten Morgen sind wir als wäre nichts geschehen aufgestanden und in die Küche gegangen, wir hatten gehört das Gela und Irene schon aufgestanden waren und mit dem Geschirr geklappert haben. „Na ihr Schlafmützen, habt ihr gut geschlafen?“ wurden wir von Gela begrüßt. Wir drei nickten mit den Köpfen und wurden erstmal ins Bad geschickt um uns zu waschen und ordentlich anzuziehen. Becca hat sich wieder ganz ungeniert auf das Klo gesetzt und drauf los gestrullt während Bine und ich zähneputzend zu schauten wie sie es einfach laufen lies. Natürlich blieb das schauen bei mir nicht ohne Folgen, der Kleine wurde schon wieder sehr groß und produzierte eine mächtige Beule in meiner Unterhose. Bine das Luder holte ihn heraus und fing an ihn vorsichtig zu wichsen. Da Becca nur ein paar Zentimeter von mir weg auf der Toilette saß hat Bine meinen Schwanz frech in Richtung von Becca´s Gesicht gehalten und ihn ihr quasi in den Mund gesteckt. Becca beugte sich auch prompt vor und stülpte ihre Lippen über meinen Pfahl um auch sofort genüsslich an ihm zu saugen. Ich flüsterte nur das es doch recht gefährlich wäre da jeden Moment jemand rein kommen könnte. Becca schaute nur hoch und zuckte mit den Achseln um sie gleich darauf wieder um mein bestes Stück zu kümmern. Mir kochte schon wieder der Saft in den Eiern und das sagte ich ihr auch, sieh schien es aber überhaupt nicht zu stören denn sie saugte einfach weiter. Ich konnte nur noch „Vorsicht“ keuchen und schon kam es mir mit aller Gewalt. Sie war wohl nicht auf diese ungeheure Menge vorbereitet denn obwohl sie tapfer versucht hat alles zu schlucken ist ihr einiges am Mundwinkel heraus gelaufen. Sie nahm sich ein Stück Klopapier und wischte sich den Mund sauber und hat dann erstmal Zähne geputzt. Keine Minute zu spät, just in dem Moment ging die Tür auf und Irene steckte den Kopf in das Bad um zu fragen warum das mit uns so lange dauert. Ich bekam nenn knall roten Kopf und war froh das mein Speer schon wieder eingepackt war. „Wwwir kkkommen ggleich“ stammelte ich nur und tat so als ob ich mir die Hände abtrocknen würde. „Dann Beeilung jetzt, Frühstück ist fertig und Gela will gleich nach Hause weil sie noch einen Termin heute Vormittag hat. Außerdem wolltest du noch etwas im Garten machen Stefan.“ Wir beeilten uns und haben dann in aller Ruhe gefrühstückt. So gegen zehn Uhr sind die drei dann losgefahren und ich war mit Irene alleine. „Ich geh denn jetzt mal in den Garten und mache den Rest der Hecke kurz“ sagte ich. „Okay, ich ruf dich dann istanbul escort nachher zum Essen rein und dann wollte ich dir ja noch was erklären, natürlich nur wenn du möchtest!?“ erwiderte Irene.„Aber gerne doch, bin schon total neugierig auf die Erklärung, möchte gerne wissen was es so alles gibt und warum man was macht“ sagte ich. „Keine Sorge Stefan, ich werde dir alle deine Fragen beantworten und so gut es geht alles erklären was du wissen möchtest.“„Das freut mich“ sagte ich und verschwand erstmal nach draußen um wie versprochen die Hecke fertig zu stutzen.Nach ca. zwei Stunden hat Irene mich dann zum Essen gerufen, als ich drinnen war meinte sie das ich noch Zeit zum duschen hätte, sie hatte mir schon ein Handtuch bereit gelegt…nach dem duschen hab ich gemerkt das aber keine sauberen Sachen zum anziehen bereit lagen, notgedrungen bin ich also nur mit dem Handtuch um die Hüfte in die Küche gegangen.„Oh, hab ich vergessen dir deine Sachen zurecht zu legen, ich Schussel, hab doch extra Kleidung von deiner Mutter mitbekommen.“„Ist nicht schlimm Irene, ist eigentlich eh viel zu warm für zuviel Kleidung, aber wenn du willst ziehe ich mir natürlich was an, musst mir nur sagen wo meine Klamotten liegen.“„Ach, lass mal, wenn du magst kannst du gerne so bleiben, hab ja auch nur meinen Kittel an, alles andere wäre jetzt wirklich viel zu warm, außerdem bist du sicher noch von der Arbeit aufgeheizt.“„Danke Irene, so lange es dich nicht stört würde ich wirklich gerne so bleiben.“Irene hatte leckere Bratwurst mit Kartoffelpüree gemacht dazu gab es Erbsen und Wurzeln, einfach lecker was ich ihr natürlich auch gesagt habe. Nach dem Essen hab ich ihr noch beim Abwasch geholfen, danach wollte ich mich wieder in meine Arbeitskleidung quälen und im Garten weiter machen, aber Irene meinte ich solle ins Wohnzimmer gehen und mich schon mal setzen sie wolle mir nun endlich erklären was es mit dem Video auf sich hat. Alleine der Gedanke ließ mir schon wieder das Blut in den Schwanz schießen und es zeichnete sich ein beachtliches Zelt unter dem Handtuch ab…ich wurde schon wieder knallrot weil sie das natürlich wieder bemerkt hat.Sie lächelte und meinte nur das sie das toll findet was ihre Worte bei mir für eine Wirkung haben. Ich ging also in das Wohnzimmer und wartete das Irene auch endlich kam. Sie kam rein und setzte sich mir gegenüber so das ich schön ihre nackten Beine bis zum Saum ihres Kittels bewundern konnte, sie waren so schön rund und stramm, meine Gefühle und Gedanken fuhren avcılar escort Achterbahn.”Na, dann will ich dir mal deine Fragen beantworten die du so hast.””Och, da hab ich so einige, ich habe vorhin ja in der Kammer gesehen das du und Wolfgang da einige Videos liegen habt und kann mir unter den Titeln irgendwie nicht wirklich was vorstellen. Also was zum beispiel Golden Shower heiß, beziehungsweise was man sich da drunter vorzustellen hat.””Ja also, Wolfgang und ich sind jetzt ja schon ziemlich lange verheiratet und da wir keine Kinder haben brauchen wir so ja auch auf niemand Rücksicht nehmen. Je Länger man zusammen ist um so langweiliger wird der Sex mit der Zeit, außerdem bin ich ja auch nicht mehr ganz so jung und schlank wie früher einmal.”Ich fiel ihr ins Wort und sagte ihr das sie doch noch ganz gut aussieht und das Alter ja wohl auch keine Rolle spielen sollte vor allem weil Wolfgang ja auch nicht jünger geworden ist in der Zeit seit sie verheiratet sind.”Ja, das stimmt wohl aber wie gesagt mit der Zeit schleicht sich Routine in die Beziehung und da haben wir uns gedacht das wir etwas dagegen tun müssen. Da haben wir die Idee mit den Videos gehabt um uns Anregungen zu holen und vielleicht das eine oder andere nach zu machen.””Leider ist Wolfgang dann doch nicht so expderimentierfreudig wie gedacht und außerdem nach seinen Tagen auf Montage immer so müde das es eigentlich immer noch wie vorher ist” seufzte Irene.Sie schaute dabei sehr traurig und tat mir unendlich leid als sie das erzählte.”Naja, so schaue ich mir halt alleine die Videos an und träume dabei vor mich hin, in der Hoffnung das alles auch mal erleben zu dürfen”, dabei zwinkerte sie mir zu und ich bekam schon wieder einen knallroten Kopf, das Zelt unter meinem Handtuch ist bei dem Gespräch natürlich auch nicht wirklich kleiner geworden. Ich nahm meinen ganzen Mut zusammen und sagte ihr, “Das verstehe ich nicht das Wolfgang das nicht mit dir macht, du bist doch so sexy und wenn ich daran denke das ich so etwas mit dir machen dürfte würde ich nicht eine Sekunde zögern.”Der Blick den mir Irene daraufhin zu warf ließ augenblicklich mein Blut anfangen zu kochen, sie leckte sich über die Lippen und fragte mich ob ich das wirklich ernst meinen würde und ob ich denn überhaupt schon Erfahrungen mit Mädchen hätte.Ich konnte beim ersten Teil der Frage nur nicken und verneinte die zweite Hälfte. Sie schaute auf mein Handtuch und meinte dann zu mir wenn ich es denn wirklich wolle dann würde sie mir das beibringen, unter der Voraussetzung das şirinevler escort dies aber unbedingt unter uns bleiben müsse und ich wirklich niemanden etwas sagen dürfe.Ich war baff, sollte wirklich ein Traum von mir in Erfüllung gehen?Irene würde während des Gespräches immer unruhiger und meinte auf einmal das sie die ganze Zeit schon dringend auf die Toilette müsse. Ich fragte sie sofort ob ich eventuell mitkommen dürfte weil ich es auf dem Cover von dem Video schon sehr scharf fand.Irene bekam große Augen und meinte nur, “Na, da hat es aber jemand eilig mit dem lernen”, und zwinkerte mir daraufhin aufmunternd zu.”Natürlich darfst du mitkommen, möchte nämlich wissen ob es jemanden gibt dem es nicht nur auf einem Video sondern auch in echt gefallen würde. Ich persönlich hab nämlich schon alleine so ein bisschen probiert wie es denn ist, aber alleine ist es natürlich nicht so schön wie mit einem Partner.”Allein bei dem Gedanken ist mir schon fast der Schwanz geplatzt, als sie dann auch noch aufgestanden ist und den Kittel ausgezogen hat konnte ich kaum noch an mich halten. Sie kam zu mir und hielt mir ihre Hand hin, ich sollte mitkommen meinte sie, als ich dann augestanden bin löste sie das Handtuch und konnte ein “oh ha” nicht unterdrücken. Irene hat mir dann an denn Schwanz gepackt und mich mit sich gezogen. “Tut mir leid das ich jetzt so drängel aber ich hab jetzt wirklich eine sehr volle Blase” sagte sie wie zur Entschuldigung. Ich hab mir das natürlich gefallen lassen, wer würde sich nicht von einer strammen nackten Frau am Penis ins Bad zerren lassen…frech grins.Irene fragte mich im Bad ob ich es erstmal sehen oder leich spüren möchte. Hallo, ich verstehe die Frage nicht, zusehen kann ich immer noch auf Video, wenn dann schon hautnah!!!”Dann leg dich mal in die Wanne mein eifriger Schüler, ich stelle mich dann über dich und lasse es dann laufen wenn du magst. Du kannst jederzeit sagen das ich aufhören soll wenn es dir doch nicht gefallen sollte” sagte sie mit einem zwinkern.Ich hab mich also in die Wanne gesetzt und erwartungsvoll nach oben geschaut, der Anblick war der Hammer, ich konnte mich gar nicht satt sehen an der rasierten fleischigen Muschi mit den langen Schamlippen. Ihre großen Brüste schwebten über mir und ich dachte mir, so muss es im Himmel sein.Dann lies sie es laufen, sie zielte genau auf meine Brust, es war ein geiles Gefühl. Ich rutschte etwas tiefer und streckte meine Zunge heraus damit ich es kosten konnte, einfach Wahnsinn, ich hielt meinen offenen Mund unter die Quelle und lies es in mich hinein sprudeln, ich werde diesen Augenblick nie vergessen.Mal ganz nebenbei erwähnt, ich hab ihn nicht angefasst trotzdem hab ich während dessen einfach gespritzt, das war mir ja so was von peinlich.Irene meinte aber nur, “Huch, was für eine Verschwendung, ich hoffe doch das du davon noch mehr hast” und grinste mich dabei an.

Ben Esra telefonda seni boşaltmamı ister misin?
Telefon Numaram: 00237 8000 92 32

Bir cevap yazın

E-posta hesabınız yayımlanmayacak. Gerekli alanlar * ile işaretlenmişlerdir